WWDC 2012: iOS6-Banner bereits gesichtet

Am heutigen Montag startet Apple Entwicklerkonferenz . Erwartet wird unter anderem auch eine erste Vorstellung von . Nachdem sich Apple bislang nicht konkret dazu äußern wollte, scheint es nun bestätigt. Denn die Kollegen von „9to5Mac“ haben ein Foto eines iOS6-Banners veröffentlicht. Aufgetaucht ist der Banner im Moscone Center in San Francisco, dem Veranstaltungsort der World Wide Developers Conference.

Neben iOS 6 steht auf dem Banner „The world’s most advanced mobile operating system”. Zudem kommt das neue mobile Betriebssystem von Apple mit einem neuen Logo daher. Doch was wird es bieten? Siri für das iPad? Eine systemweite Integration von Facebook? Eine eigene Apple-Kartenlösung statt Google Maps als standardmäßige Karten-App? Oder einen generalüberholten App-Store? Fragen über Fragen, die förmlich nach einer Antwort schreien!

Was davon wirklich in die Realität umgesetzt werden wird, werden wir heute um 19 Uhr unserer Zeit erfahren, denn dann findet eine entsprechende Keynote statt. Möglicherweise steht eine erste Beta für Entwickler bereits kurz nach der Keynote zum Download zur Verfügung. Den finalen Release erwartet man aber erst im Herbst. Dann soll auch das iPhone 5, dessen natives iOS wohl Version 6.0 sein wird, vorgestellt werden. Daher scheint es undenkbar, dass das neue Phone aus Cupertino in dieser Woche vorgestellt wird. Schade eigentlich, wir, das heißt unsere Redaktion, hätten uns gefreut, auch wenn wir nicht wirklich damit gerechnet hatten…

Foto: lemagit

1 Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.