Steve Jobs wollte Browser „Freedom” nennen

SafariIm Januar 2003 präsentierte Apple seinen Webbrowser . Was wenigen Usern wohl bekannt sein dürfte: Vor der Veröffentlichung gab es eine Menge Diskussionen um den Namen des Browsers.

Software Ingenieur Don Melton enthüllte nun, dass iGuru Steve Jobs den Browser unter anderem „Freedom” nennen wollte. Melton erklärte der Apple News zufolge, dass Jobs aber noch weitere Namen im Sinn hatte, die er aber nicht behalten habe. Jobs mochte die Bezeichnung, da sie positive Gefühle auslöse. Allerdings waren nicht alle Beteiligten mit dem Namen zufrieden, sodass munter weiter diskutiert wurde.

Erst 4 Wochen vor dem Release war irgendjemand „Safari” eingefallen, so Melton weiter. Bis heute blieb die Bezeichnung so, Melton ist froh darüber.

Foto: Apple.de

tinxi® Bumper für Apple iPhone 5S / 5 Rahmen Schutz Hülle Case Schwarz

Price:

3.3 von 5 Sternen (47 customer reviews)

0 used & new available from

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.