Spekulationen um iPhone 5C – wird das iPhone 5 ersetzt?

Apple News Logo YourAppleNews.de

Am 10. September soll es endlich soweit sein: Der US-Konzern Apple soll aktuellen Berichten zufolge das neue iPhone vorstellen. Der Analyst Ming-Chi Kuo von KGI Securities hat sich Gedanken darüber gemacht, welche Modelle uns das Unternehmen aus Cupertino zeigen wird. Zudem hat er ein interessantes Detail zum verraten.

Kuo sagt laut 9to5Mac, dass erste Komponenten für die iPhones schon in Kürze für die Massenproduktion bereitstehen werden. Zudem werde Hon Hai noch in diesem Monat mit der Produktion des TDD-LTE-fähigen iPhone 5C beginnen. Das ist früher, als das bislang vermutet wurde. Zudem meint er, dass iPhone-Modelle, die TDD-LTE unterstützen, ca. 25 % der iPhone 5S und 35 % der iPhone 5C Chargen ausmachen werden. Darüber hinaus stellt er die Vermutung auf, dass bis zum vierten Quartal 2013 wesentlich mehr iPhone 5S als iPhone 5C Modelle hergestellt werden.

Ersetzt das iPhone 5C das iPhone 5?

Kuo meint auch, dass das iPhone 5C das iPhone 5 ersetzen wird und ca. 200 Dollar weniger kosten wird als das Spitzenmodell. Der Analyst meint dies voraussagen zu können, da sich die Features des iPhone 5C mit denen des iPhone 5 weitestgehend decken werden. Das iPhone 5S hebt sich dagegen mit zahlreichen Features vom iPhone 5C ab. Zudem möchte er erfahren haben, dass das iPhone 5C mit Speichergrößen von 16 und 32 GB verfügbar sein wird.

Was ist dran?

Kou hatte in der Vergangenheit bereits den einen oder anderen Treffer, wenn es um Vorhersagen in Sachen Apple Neuheiten ging. In diesem konkreten Fall klingen seine Aussagen schon recht schlüssig. Ob Apple aber wirklich das iPhone 5 komplett aus dem Programm streichen wird, vagen wir nicht vorauszusagen.

mumbi TPU Silikon Schutzhülle iPhone SE 5S 5 Hülle in schwarz

Price: EUR 4,99

4.4 von 5 Sternen (1247 customer reviews)

2 used & new available from EUR 4,99

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.