Siri hält Einzug bei US-Autohersteller Chevrolet

Das Thema Sprachsteuerung im Auto sorgte in der Vergangenheit eher für Frust als für Lust, von einer Erhöhung der Verkehrssicherheit ist erst gar nicht zu sprechen. Ab dem kommenden Jahr möchte das der US-Autobauer Chevrolet besser machen und integriert in seine Kleinwagen die Spracherkennungssoftware von .

Der Apple News zufolge soll das Siri-System unter anderem Telefon, Navigationssystem und Musikanlage steuern. Die Software hatte zuletzt im iPhone mit guter Bedienbarkeit und relativ wenigen Verständnisschwierigkeiten für Aufsehen gesorgt. In den Autos von Chevrolet soll Siri die bereits erwähnten Aufgaben übernehmen, ohne dass der Fahrer die Hände vom Lenkrad nehmen muss. Auch das Diktieren und Vorlesen von Kurzmitteilungen und Nachrichten soll dann möglich sein. Voraussetzung ist ein iPhone in der Generation 4S der  5.

Anfang 2013 erhält Siri zunächst Einzug in die Kleinstwagen Spark und Aveo, wird dort unter dem Namen Sonic angeboten. Zwar wird die Technik auch in Deutschland angeboten werden, doch der genaue Zeitpunkt ist noch nicht bekannt.

mumbi PREMIUM Leder Flip Case für iPhone 5 5S Tasche

Price: EUR 11,99

4.3 von 5 Sternen (3660 customer reviews)

2 used & new available from EUR 8,99

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.