Setzt Apple mehr als 5 Millionen Macs in Q3 2012 ab?

Neben dem iPhone- und dem iPad-Bereich floriert beim US-Konzern Apple vor allem die -Sparte. Im aktuell laufenden Quartal  sollen die Kalifornier rekordverdächtige 5,1 Millionen Macs verkaufen.

Diese prognostizierten Umsätze stammen vom Analyst Gene Munster von Piper Jaffray. Gegenüber dem Vorjahresquartal erwartet der renommierte Munster, dass die Mac-Verkäufe um fünf Prozent in den USA zunehmen, dies würde mehr als 5 Millionen verkaufte Einheiten ergeben. Munster bezeichnet die bisherigen Mac-Verkäufe in 2012 als schwach, allerdings rechnet er mit einem guten Ausklang des Jahres. „Noch wichtiger ist allerdings das iPhone 5 für Apple“, so der Analyst. „Das Smartphone und dessen Erfolg wird in den nächsten Monaten den Wert des Unternehmens an der Börse bestimmen”, fügt er laut AppleInsider hinzu.

Apple plant angeblich verschiedene Aktualisierungen der Mac-Computer. Darunter soll auch eine 13-Zoll-Variante des MacBook Pro Retina sein.

Price:

(0 customer reviews)

0 used & new available from

1 Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.