Rapntok Voice Chat

rapntok-voice-chat-iphone-appsAuf dem iPhone ist die App „WhatsApp“ eine der beliebtesten Anwendungen. Mit ihr können die User kommunizieren. Auf diesen Zug möchten einige Konkurrenten aufspringen, so auch die Entwickler von „PGN Apps“, die „WhatsApp“ den Platz an der Sonne streitig machen wollen. Die neue App „Rapntok Voice Chat“ bringt völlig neuartige Möglichkeiten mit sich.

Um „Rapntok Voice Chat“ nutzen zu können, muss der Benutzer gleich nach dem Start der App einen Account erstellen und sich anmelden. Im Gegensatz zu „WhatsApp“ läuft die Identifikation nicht über die Telefonnummer ab. Das bringt allerdings auch einen Vorteil mit sich, denn „Rapntok Voice Chat“ kann damit auch auf dem iPod Touch genutzt werden, da hier keine SIM-Karte benötigt wird. Nachdem man sich angemeldet hat, was übrigens sehr einfach geht, gelangt man in das übersichtliche Menü, das einen stark an iOS erinnert.

Derzeit ist „Rapntok Voice Chat“ noch nicht sehr weit verbreitet, sodass die Auswahl der Kontakte nicht sonderlich groß sein wird. Das könnte sich aber schon bald ändern, denn ohne große Mühen können alle Bekannten per Mail dazu aufgefordert werden, der Community beizutreten. Auch eine kleine Voice-Nachricht kann verschickt werden. Die Nachrichten an sich lassen sich unkompliziert aufnehmen und versenden. Wer nicht nur an einen Kontakt etwas senden möchte, kann auch Gruppen erstellen. Eine nette Idee: Es können auch „Emotones“ verschickt werden, so zum Beispiel das Fiepen von „R2-D2“.

[app 512830537]

Sicherlich steht die iPhone App „Rapntok Voice Chat“ noch so ziemlich am Anfang, das heißt, den User-Umfang einer „WhatsApp“ findet man hier nicht. Doch man sollte der App durchaus eine Chance geben, denn die Ansätze sind echt gut. Allerdings sollte man bei der kostenlosen Version bleiben, die Pro-Version bringt kaum Vorteile mit sich.

[app 512830537]

 

1 Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.