Passbook-Einsatz in iOS 6: AirBerlin bereitet sich vor

apple-ios6-yourapplenews.deBekanntermaßen kommt mit ca. 200 Neurungen daher. Eine davon ist . Es verwaltet Bordkarten, Kinokarten, Coupons, Kundenkarten sowie Tickets und zeigt die gespeicherten Informationen zeit- und ortsabhängig auf dem Sperrbildschirm des iPhones an.

Als erste der großen deutschen Fluggesellschaften setzt Air Berlin auf den Einsatz der Passbook-Funktion. Gegenüber ifun.de erklärte eine Air Berlin-Sprecherin, der Einsatz im Tandem mit der Air Berlin App sei fest geplant. Zu den Details wollte sich die Sprecherin aber noch nicht äußern. Im Juni lüftete Apple das Geheimnis um Passbook und ließ verlauten: „Weck iPhone oder iPod touch auf und die Karten erscheinen auf dem Sperrbildschirm zur richtigen Zeit und am richtigen Ort – etwa wenn du am Flughafen ankommst oder das Geschäft betrittst, um eine Geschenkkarte oder einen Coupon einzulösen. Und wenn sich nach dem Einchecken der Flugsteig ändert, weist Passbook dich darauf hin, um dafür zu sorgen, dass du dich nicht im falschen Terminal entspannst.”

Erst gestern tauchte eine Apple News auf, die besagte, dass Passbook auch bei einer australischen Airline bereits zum Einsatz kommt. Der User, der die Apple News für uns parat hat, nutzt derzeit noch die Entwicklerversion von iOS 6.

Price:

(0 customer reviews)

0 used & new available from

1 Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.