Muss Apple Strafe wegen iPhone-Kopfhörer zahlen?

iPhone-5-neu1Glaubt man diesen Gerichtsunterlagen, dann verklagte eine kleine Firma namens „Intelligent Smart Phone Concepts” Apple auf die Zahlung von Schadenersatz in Höhe von mindestens drei Millionen US Dollar.

Der Apple News zufolge beruft man sich dabei auf ein Patent aus dem Jahr 2008, Apple soll dies mit dem iPhone und dem dazugehörigen Kopfhörern angeblich verletzen. Experten gehen mal ganz abgesehen von dem recht fragwürdigen Patentsystem in den USA davon aus, dass es sich bei Intelligent Smart Phone Concepts um einen Patent Troll handelt. Das würde bedeuten, dass man gezielt durch Patente Kasse machen möchte.

Ob Apple wirklich zur Kasse gebeten wird und das Patent entsprechend Bestand hat, wird sich erst noch zeigen müssen. Die Kalifornier haben sich bis dato noch nicht zur Wort gemeldet, daher sollte man die „Bedrohung“ erst einmal nicht zu hoch hängen.

iPhone 5 Silikon Hülle Gel Tasche Klare Transparent

Price:

4.2 von 5 Sternen (236 customer reviews)

0 used & new available from

1 Kommentar

  1. Wisst ihr, was genau sagen, wie der wortlaot oder der inhalt des patents ist?
    Denn das sind damals doch noch ganznormake headsets gewesen?

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.