MacBook Air und MacBook Pro sollen dünner werden

ereits jetzt sind das  und das mit Retina Display sehr dünn. Vor allem das ist wirklich super schick, auch wenn die Leistung geringer ist. Trotzdem lässt sich das dünne Notebook für fast alle Aufgaben nutzen. Nun möchte Apple nach Angaben von Digitimes die Dicke einzelner Komponenten noch einmal verringern.

„Apple will reduce the thickness of light guide plates for the illuminated keyboards in its MacBook Air and MacBook Pro models from 0.4mm currently to 0.25mm in 2013, according to sources in Apple’s supply chain”, schreibt die Quelle. “Since the current injection process for the production of 0.4mm light guide plates has been optimized to its limit, makers utilizing extrusion processes are likely to win orders for 0.25mm light guide plates, the sources indicated.”

Demnach könnte man durch die Reduzierung der Dicke der Tastatur 0,15 mm einsparen. Sollten weitere Komponenten dünner werden, könnten schon bald noch flachere Modelle auf den Markt kommen.

Foto:Apple.de

iProtect Premium Bumper für das Apple iPhone 5 / 5s in schwarz

Price:

3.3 von 5 Sternen (350 customer reviews)

0 used & new available from

1 Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.