LTE-Versionen des iPad 4 und iPad Mini treffen am 22. November ein

iPad 4Seit ein paar Wochen sind die ersten Versionen des im Handel erhältlich. Allerdings beschränkt sich das zunächst auf die WiFI-Versionen. Nachdem in den USA die erst LTE-Versionen des kleinen Tablets verschickt wurden, steht nun auch der Deutschland-Termin fest. Selbiges gilt im übrigen auch für das .

Einige Apple Blogs berichten davon, dass erster User aus Deutschland ihre Versandbestätigung erhalten haben sollen. Offen ist derzeit, wie die zahlreichen Provider nun reagieren werden. Derzeit laufen die Produkte aus Cupertino mit LTE nur bei der Deutschen Telekom. Bisher ist der Rosa Riese der einzige Anbieter, der LTE 1800 anbietet. Hier hält man sich derzeit bedeckt, lässt die Katze gegenüber den Apple Blogs noch nicht aus dem Sack.

In absehbarer Zeit soll aber auch E-Plus dazustoßen. Allerdings ist das noch nicht bestätigt, zudem wurde auch noch kein Datum bekannt.

Foto: Apple.de

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.