Lädt das MacBook Air künftig das iPhone kabellos auf?

iPhoneBekanntermaßen arbeitet der US-Konzern Apple permanent an neuen Ideen und Konzepten. Zwar schaffen es nicht alle bis hin zur Marktreife, doch einige Ideen setzen sich schon durch. Möglicherweise könnte schon bald ein kabelloses Aufladen des iPhones und iPads mithilfe eines zur Realität werden.

CultofMac berichtet, der Chiphersteller plane für seine nächste Ultrabook-Generation einen Standard, der diese Aufladefunktion ermöglichen soll. Dem Bericht zufolge könnte diese Technik bereits im kommenden Jahr in den neuen Laptops untergebracht werden. Apple könnte dieses Feature dann auch für die eigenen Produkte nutzen. Dem Bericht zufolge wird Intels kabellose Aufladefunktion das Ultrabook als Stromquelle nutzen. Angeblich könnte das Book mittels einer Software und einem Sender in der Lage sein, ein Smartphone kabellos aufladen zu können. Dafür sei laut Intels Daten nur ein geringer Stromverbrauch notwendig. Außerdem müsse sich das Smartphone an keiner bestimmten Stelle befinden, um geladen zu werden, hieß es weiter. Aus dem Zuliefererbereich von will man zusätzlich erfahren haben, dass in vereinzelten Modellen die Technik ab dem zweiten Quartal 2013 verfügbar sein könnte.

Geht man davon aus, dass der Bericht der Wahrheit entspricht, dann ist es durchaus möglich, dass die MacBook Air-Modelle, die im nächsten Jahr auf den Markt kommen könnten, mit dieser Technik ausgestattet sein werden. Allerdings ist das bislang alles nicht mehr als Zukunftsmusik und muss dementsprechend mit einem Fragezeichen versehen werden. Trotzdem wäre das eine coole Idee und würde beim Kunden sicherlich großen Anklang finden.

mumbi Tasche für iPhone 4 4S Silikon Hülle Schutzhülle

Price: EUR 6,99

4.2 von 5 Sternen (1988 customer reviews)

4 used & new available from EUR 4,99

2 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.