Kommt Facebooks Home auch für iOS?

iPhone 5

hatte erst vor wenigen Wochen die Software Home veröffentlicht. Mit der Anwendung rückt das soziale Netzwerk in den Vordergrund, währenddessen Android eher eine untergeordnete Rolle spielt. Das Gleiche könnte mit Einwilligung seitens des US-Konzerns auch unter passieren.

Facebook bringt seinen neuen Dienst Facebook Home möglicherweise auch auf das , wie bild.de berichtet. Das Blatt beruft sich bei der eigenen Berichterstattung auf US-Medien. Demnach soll ein Facebook-Mitarbeiter erklärt haben, beide Konzerne würden aktuell über eine entsprechende Vereinbarung verhandeln. Zudem soll das Unternehmen von Mark Zuckerberg auch mit Microsoft darüber sprechen, Home für das Betriebssystem Windows Phone anzubieten. Der Dienst Home ist aktuell lediglich für Smartphones mit Googles Android-Betriebssystem verfügbar. Allerdings hat dieses System mit knapp 70 Prozent auch den weltweit größten Marktanteil.

Ob Apple aber wirklich Interesse an dem Service hat, darf durchaus hinterfragt werden. Wenn man die Vergangenheit betrachtet, dann stellt man schnell fest, dass sich Apple in die eigenen Produkte nur ungern reinreden lässt. Daher ist es fraglich, ob man es wirklich zulassen würde, dass ein System wie Home das eigene Betriebssystem iOS in den Hintergrund drängt. Zu groß wäre wohl die Gefahr, dass sich das Apple-Erlebnis verändern würde.

Zudem besteht die Gefahr, dass man sich den „Feind“ ins eigene Boot holt. Auch wenn Zuckerberg zuletzt immer wieder betonte, dass man kein eigenes Smartphone auf den Markt bringen möchte, scheint diese Idee immer noch im Raum zu schweben.

Aber: Warten wir’s ab, sollte Home wirklich auf iOS verfügbar sein, würde uns das zwar überraschen, allerdings fänden wir die Umsetzung spannend.

mumbi PREMIUM Leder Flip Case für iPhone 5 5S Tasche

Price: EUR 11,99

4.4 von 5 Sternen (1417 customer reviews)

2 used & new available from EUR 8,99

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.