Kommt das iPhone 5S in mehreren Display-Größen?

iPhone-5-neu1

Über das wird seit Wochen viel spekuliert, diskutiert und vor allem geschrieben. Wann der Nachfolger der sechsten Version des erfolgreichen Klassikers aus Cupertino auf den Markt kommen wird, steht derzeit noch in den Sternen. Doch nun meldet sich ein Analyst zu Wort, der einen Fahrplan in Erfahrung bringen konnte – meint er zumindest.

Brian White, New Yorker IT-Analyst, glaubt, dass das iPhone 5S in mindestens zwei oder gar drei unterschiedlichen Displaygrößen auf den Markt kommen wird. Seine Informationen sollen angeblich aus „Unternehmen aus der Lieferkette” stammen, wie unter anderem auf „CNET“ berichtet wird. „Wir glauben, dass Apple die Tatsache erkannt hat, dass eine Größe pro iPhone-Generation nicht für jeden Nutzer funktioniert”, ist in Whites Bericht an die Investoren zu lesen. „Mehrere Optionen erhöhen die Chance, den Marktanteil zu vergrößern.” Genaue Display-Größen konnte er aber nicht nennen. Bislang gibt es ein 3,5- und ein 4-Zoll-Display bei iPhones – allerdings bei unterschiedlichen Modellen.

Zudem wird aktuell berichtet, dass der Nachfolger des iPhone 5 nicht nur in schwarzer und weißer Ausführung erscheinen wird. Das japanische Apple-Blog „Macotakara” berichtet, dass der Nachfolger des aktuellen Modells in fünf weiteren Farben auf den Markt kommen wird. Apple solle sich damit an der jüngsten Generation des MP3-Players iPod Touch orientieren, heißt es in dem Bericht weiter. Demnach werde das iPhone 5S in den Farben Gelb, Pink, Blau, Silber und Rot erhältlich sein.

Zudem wird vermeldet, dass das Gerät im Juli vorgestellt und ab August verkauft werden wird. Bedenken sollte man allerdings, dass die Glaubwürdigkeit von „Macotakara” umstritten ist.

2+2 x mumbi Displayschutzfolie für iPhone SE 5S 5 5C Schutzfolie Folie (2 x VORNE und 2 x RÜCK Folie)

Price: EUR 8,99

4.3 von 5 Sternen (1437 customer reviews)

4 used & new available from EUR 5,00

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.