iWatch: Vorstand spricht über Smartwatch

iwatch-iwrist-konzept–Yrving-Torrealba-595x417

Apples Vorstandsmitglied Bill Campbell hat das Thema erneut entfacht. Einem aktuellen Medienbericht zufolge ist er davon überzeugt, dass Technologien künftig in intime Bereiche des  Alltags eindringen werden. Campbell spricht dabei auch vom Zeitalter der Smartwatches, wie das Apple Blog AppleInsider berichtet.

Campbell  ist dem Bericht der Kollegen zufolge davon überzeugt, das Googles Datenbrille einen Beitrag dazu leisten könne, den bisher bekannten Alltag zu verändern. Gleiches Potenzial sieht er auch für Smartwatches, wie sie Apple angeblich in Planung haben soll. Schon Steve Jobs soll über eine iWatch nachgedacht haben. Campbell glaubt dem Bericht nach, dass Uhren dieser Art als Steuereinheit für iPhone oder iPad fungieren könnten. Schätzungen des Piper Jaffray Analysten Gene Munster zufolge könnte die Uhr noch in diesem Jahr produziert werden. Seiner Meinung nach wäre dann das Frühjahr 2014 ein geeigneter Zeitpunkt, um mit dem Marktstart zu beginnen. Auch wenn der Analyst in der Vergangenheit mit seinen Einschätzungen schon das eine oder andere Mal recht hatte, müssen seine Aussagen in Frage gestellt werden. Zumindest so lange, bis sich Apple konkret zum Thema iWatch äußern wird.

Wie nun das Wall Street Journal berichtet, soll übrigens neben Apple auch Microsoft an einer Smartwatch arbeiten. Der Zeitung zufolge, die als sehr seriös gilt, soll eine Führungskraft angegeben haben, noch in diesem Jahr werden die Redmonder Kontakt mit asiatischen Zulieferern aufnehmen, um über Komponenten und deren Lieferung für ein „uhrenartiges Gerät” zu sprechen. Die Uhr könnte ein 1,5-Zoll-Display haben, weitere Specs sind derzeit nicht bekannt.

tinxi® Bumper für Apple iPhone 5S / 5 Rahmen Schutz Hülle Case Schwarz

Price:

3.3 von 5 Sternen (47 customer reviews)

0 used & new available from

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.