Isaacson meint: Google ist innovativer, Apple in der Umsetzung besser

Apple News Logo YourAppleNews.de

Walter Isaacson, Autor der Biografie von Steve Jobs, erklärte in einem Interview mit CNBC, dass er der Meinung wäre, Google sei innovativer, Apple nur besser in der Umsetzung. Nur kurze Zeit nach dieser Aussage rückt er diese aber wieder ins rechte Licht.

Isaacson meint, die “größte Innovation” stamme nicht von Apple, vielmehr sei es Google, denn der Suchmaschinenriese mache mit Innovationen auf sich aufmerksam. Es dauerte natürlich nicht lange und erste Kritik wurde an seinen Aussagen laut. Gegenüber US-Medien reagierte der Autor der Biografie von Steve Jobs und sagte laut ApfelNews: „Ich werde eines sagen zu meinem Kommentar, das ich über Googles Innovationskraft gemacht habe: Innovation ist gut, aber sie ist nicht alles. Es handelt sich nicht um alle Variablen der Gleichung.“ Zudem äußerte er sich zum iPhone 5c, dem Plastik-Handy aus Cupertino, das nicht wirklich viele Freunde in der eingefleischten Apple-Gemeinde zu haben scheint: „Ich denke nicht, dass Apple jemals gut im Low End Bereich werden wird. Die Firma macht wirklich herausragende Produkte, um es mit Steves [Jobs] Worten von vor 30 Jahren auszudrücken. Und wir haben auch Tim Cook darüber reden gehört: Egal, ob es um einen Fernseher oder eine Smartwatch geht, ich glaube nicht, dass Apple gut darin wäre, in dem Rennen um den Low-End-Markt mit Samsung und den anderen zu konkurrieren.”

Wie bitte, Apple könne kein “Low-End-Produkt”? Wir geben zu, auch wir taten uns zunächst mit dem Plastik-Phone aus Cupertino schwer. Doch es gibt durchaus Kunden, die das iPhone 5c kaufen. Daher hat Apple auch dieses Mal alles richtig gemacht.

2 x Ultra dünne Schutzhülle iPhone 5s / 5 Hülle sehr dünn in schwarz und weiß transparent

Price: EUR 6,25

3.7 von 5 Sternen (672 customer reviews)

6 used & new available from EUR 5,99

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.