iPhone 5 ist da: Apple stellt sechstes Smartphone vor

iPhone 5Am gestrigen Mittwoch 19 Uhr deutscher Zeit hatte das Warten ein Ende: Der US-Konzern Apple stellte auf einer Keynote das vor. Der neue Screen misst jetzt 4 Zoll, das verbaute IPS-Display bringt es auf satte 1.136 x 640 Pixel mit einem Seitenverhältnis von 16:9. Die Pixeldichte beträgt 326ppi.

Das Gehäuse an sich ähnelt dem 4/4S, Glas findet man aber kaum mehr, stattdessen Metall und Glaselemente. Das neue iPhone 5 ist jetzt nur noch 7,6mm „dick“ und damit noch dünner als der Vorgänger. Das neue Flaggschiff aus den USA bringt es noch auf 112 Gramm. Wie bereits vermutet wurde auch LTE verbaut, hierzulande funktioniert das mit der Telekom. Außerdem wurden HSPA+ und WLAN 802.11 a/b/g/n mit 2,4 GHz und 5GHz integriert. Als Prozessor kommt ein A6-Chip zum Einsatz, er schafft die doppelte Performance gegenüber dem iPhone 4S d. Die rückseitige Kamera bleibt bei 8-Megapixeln, allerdings wurde die Kamera mit Technologien wie BSI, Hybrid-IR-Filter und der dynamische Low-Light-Mode verbessert. Selbstverständlich gibt es auch eine HD-iSight-Frontkamera.

Der 30-Pin-Dock-Connector gehört der Vergangenheit an, stattdessen ist der Port auf 9-Pins geschrumpft. Das iPhone 5 wird es in den Versionen 16GB, 32GB und 64GB geben. Die kleinste Version schlägt mit 679 Euro zu Buche. Das Phone 5 lässt sich ab dem 14.09. vorbestellen, am 21. September ist dann der offizielle Verkaufsstart.

Price:

(0 customer reviews)

0 used & new available from

1 Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.