iPad 5: Nächste Keynote am 15. Oktober

neues iPad YourAppleNews.de

Es ist gerade einmal eine Woche her, da stellte der US-Konzern Apple die beiden neuen iPhones, bestehend aus iPhone 5S und iPhone 5C vor. Uns fehlen für dieses Jahr aber noch ein paar Produktupdates. So sollte noch ein neues iPad und ein neues iPad mini erscheinen. Gut möglich, dass wir das und das iPad mini 2 schon bald zu Gesicht bekommen werden.

Die französischen Kollegen von MacGeneration berichten, dass am 15. Oktober 2013 das nächste Event stattfinden wird. Der Dienstag im Herbst wäre knapp ein Monat nach der iPhone-Veranstaltung. Über die Modelle, die bei diesem Event vorgestellt werden könnten, kann aktuell nur spekuliert werden. Allerdings kann man davon ausgehen, dass die kommenden iPads (iPad 5, iPad mini 2), der Mac Pro, der Apple TV 4 oder neue MacBook Pros veröffentlicht werden. Es ist auch durchaus möglich, dass gleich alle diese Geräte auf dieser Veranstaltung vorgestellt werden.

Offenbar hat sich Apple nun doch dazu entschieden, die beiden neuen iPads noch in diesem Jahr auf den Markt zu bringen. Zuletzt wurde darüber berichtet, dass Apple Probleme bei der Herstellung der iPads habe. Konkret geht es um das iPad mini 2, dass ein Retina Display bekommen soll. Es sei allerdings nicht ganz so einfach, ein so hochwertiges Display in einen so kleinen Rahmen zu packen. Da man aber angeblich bei Apple Angst habe, im Weihnachtsgeschäft wichtige Käufer an des Nexus 7 von Google zu verlieren, soll das kleine Tablet rechtzeitig zu diesem verfügbar sein.

Foto: Apple.de

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.