iOS 7: Bisherige Leaks, Gerüchte & Infos angeblich alle falsch

iOS7

Apple stellt aller Voraussicht nach auf der WWDC 2013 sowohl als auch OS X 10.9 vor. Im Vorfeld der am Montag startenden Entwicklerkonferenz tauchten eine Menge „ Leaks” auf. In der aktuellen Podcast-Episode von John Gruber zieht er seine persönliche WWDC 2013 Bilanz über die aktuelle Gerüchtelage. Er kommt zu dem Fazit: „All the leaks are wrong!”

Er dürfte damit wohl meinen, dass zuletzt darüber berichtet wurde, iOS 7 werde schwarz, weiß und flach. Auch die vielen iOS 7 Screenshots, die im Netz zu finden waren, haben seiner Meinung nach nur wenig mit der Wahrheit zu tun. „I know almost absolutely nothing. I don’t think I’ve been this ignorant of what’s coming, software-wise, for a keynote since the iPhone 1 back in 2007. Which is great…I’m super excited. [...]” wird Gruber von MacRumors zitiert. „The one thing I keep hearing over and over again from friends who would know is…the one word I keep hearing is that some of the stuff they’re going to show is „polarizing”. […] And I also heard from somebody that just “all the leaks are wrong”. Which is interesting. I have no idea what to make of it.”

Am heutigen Monat werden wir nun erfahren, wie iOS letzten Endes aussehen wird. Allerdings müssen wir uns noch gedulden, bis wir das neue OS dann auf das iPhone oder iPad bekommen. In der Regel schickt Apple das neue Betriebssystem zusammen mit dem neuen iPhone raus. Da dieses aber erst für den Herbst erwartet wird, vergehen wohl noch ein paar Monate bis zum Release.

mumbi Premium Ledertasche Flip Case für iPhone 4S 4

Price: EUR 6,99

4.3 von 5 Sternen (3621 customer reviews)

3 used & new available from EUR 6,99

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.