iOS 6 Beta 3: Zusätzlicher Funktionsumfang für iPhone 3GS

apple-ios6-yourapplenews.deAuf der WWDC 2012 stellte Apple das erste Mal vor. Kurz nach der Veranstaltung stellte man den Entwicklern die erste Beta zur Verfügung. Mittlerweile sind wir bereits bei der 3. Beta angelangt, die nun offenbart, dass es einen zusätzlichen Funktionsumfang für das geben wird. Damit hatten nur die wenigsten Experten gerechnet.

Apple hatte zunächst mit iOS 6  den vorläufigen Funktionsumfang des iPhone 3GS etwas eingeschränkt. Dem iPhone der ersten Stunde wurden die meisten Neuerungen vorenthalten. Der US-Konzern aus dem kalifornischen Cupertino machte aus dieser Maßnahme auch kein Geheimnis und hielt dies auf der offiziellen Beschreibungsseite von iOS 6 fest. Doch man scheint von dieser Vorgehensweise abzurücken, denn die dritte Beta hat die Problematik um das iPhone 3GS aufgelockert. Das ältere Modell der iPhone-Reihe bekommt zwei neue Funktionen spendiert. Mit an Bord für das iPhone 3GS sind der Shared PhotoStream, mit dem das Teilen von Fotos einfacher wird, und die VIP-Funktion in Mail. Beide Funktionen bestätigte Apple inzwischen auf der iOS 6 Webseite, denn die ursprünglich acht Restriktionen in den Fußnoten wurden entfernt. Dass Apple das iPhone 3GS weiterhin in seinem Online-Shop führt, könnte ebenfalls ein Indiz dafür sein, dass es eine Unterstützung von iOS 6 erhalten wird.

Derzeit gehen Experten davon aus, dass iOS 6 im Herbst in einem Zug mit dem iPhone 5 erscheinen wird. Zur WWDC kündigte Apple an, dass das mobile Betriebssystem in seiner neuen Version mit über 200 Neuerungen daherkommen wird. Allerdings sind diese nicht alle spektakulär, am interessantesten wird sicherlich die Karten-App, die das iPhone zum Apple-Navi macht und Google Maps verschwinden lässt.

Apple iPhone 3G / 3Gs Ladestation Docking OEM

Price:

3.4 von 5 Sternen (112 customer reviews)

0 used & new available from

1 Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.