Ex-Mitarbeiter klagt über Apples Unfähigkeit hinsichtlich Online-Projekte

Apple News Logo YourAppleNews.deAuch wenn in den letzten Jahren wohl kaum Fehler gemacht hat, gibt es einen Punkt, der getrost als Misserfolg bezeichnet werden darf: Bei Online-Projekte griff man immer wieder daneben. Dieser Meinung ist auch der Ex--Entwickler Patrick B. Gibson.

Wie die Kollegen von ZDNet berichten, ist Gibson der Meinung, Twitter sei schon so weit und erfolgreich entwickelt, Apple könne daher weiter auf das aktuelle Twitter-Personal bauen, sodass das Projekt in den kommenden Jahren optimal weiterentwickelt werden würde. Gibson arbeitete an der ersten Generation des Apple iPad mit und outete sich auch heute noch als Fan. Doch was das Online-Geschäft betrifft, sei Apple nahezu unfähig, meint Gibson.

Als Beispiel hierfür führte er das Soziale Netzwerk auf, das Apple aufgrund Erfolglosigkeit einstampfte. Doch Mithilfe von Twitter könnte Apple Googles Vorsprung im Bereich Online-Dienste wieder aufholen, so Gibson.

Price:

(0 customer reviews)

0 used & new available from

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.