Erscheint die nächste iMac-Generation nächste Woche?

Auf der WWDC wurde die gesamte MacBook-Familie mit neuer Hardware ausgestattet. Allerdings blieb der dabei auf der Strecke, zahlreiche potenzielle Kunden warten seither vergeblich auf ein Update. Doch Apple könnte sich nun einen sprichwörtlichen Ruck gegeben haben.

Glaubt man dem Bericht von Fox News, dann könnte der US-Konzern aus dem sonnigen Süden der USA die neue iMac-Generation gleichzeitig mit dem neuen iPhone am 12. September vorstellen. Zunächst sprach der Autor von „nächster Woche”, ruderte dann ein wenig zurück und sprach von „bald” – trotzdem sind die Hinweise eindeutig. Auch ein Premium Reseller hat gegenüber ifun erklärt, dass aktuell keine neuen Einheiten in den Shops eintreffen. „Get ready, because the iMacs are coming. I’ve been hoping for an iMac update and it looks like my wish is about to come true! Multiple sources tell me that a new lineup of desktop machines from Apple is imminent”, heißt es.

Am besten ist es, wir warten den 12. September ab. Stellt Apple wirklich neben dem iPhone 5 auch den iMac vor? Immerhin soll auch der iPod eine Runderneuerung erhalten…

Foto: Apple.com

1 Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.