Erscheint auch das iPad 5 in Q3 2013?

iPad 4

Derzeit sind das iPhone 5S und das die beiden beherrschenden Themen unter den Apple-Fans. Wann beide Modelle auf den Markt kommen werden, steht derzeit noch in den Sternen. Allerdings melden sich nun immer mehr Quellen zu Wort, die davon ausgehen, dass sowohl das iPhone 5S als auch das schon im Sommer der Öffentlichkeit präsentiert werden.

Neben dem iPhone 5S soll auch das iPad 5 am 29. Juni vorgestellt werden, wie zum Beispiel die Kollegen von „baylog.de“ berichten. Das wäre schon ein wenig überraschend, denn vor allem das iPhone stellte man bis dato immer auf einer eigenen Veranstaltung vor. Immerhin ist das Smartphone das Zugpferd des US-Konzerns! Zudem kursieren Meldungen im Netz, die besagen, dass das iPad 5 erst in Q3 2013 auf den Markt kommen wird – zusammen mit dem iPad mini 2. Das könnte schon eher passieren, denn schon das iPad 4 stellte man zusammen mit dem iPad mini vor. Das Event im Sommer wäre somit möglicherweise auch dem iPhone mini vorbehalten, das laut Analysten in diesem Jahr mit einem Retina Display erscheinen könnte.

Das würde aber auch bedeuten, dass das iPhone 5S doch länger auf sich warten lassen wird, als uns das lieb sein dürfte. Allen voran das Samsung Galaxy S4 macht dem iPhone 5 derzeit die Spitzenposition in Sachen Benchmarks streitig, weshalb viele Experten zunächst davon ausgingen, dass Apple mit einem Update des iPhones nicht so lange auf sich warten lassen würde. Dem scheint aber nun doch nicht so zu sein.

Foto: Apple.de

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.