Chinesische Zubehör-Firmen knacken neuen Apple-Stecker

iPhone-5-neu1Mit dem neuem führte der US-Konzern Apple auch den neuen Dock Connector ein. Der große Schlitz mit einem 30-Pin-Stecker verschwand, im Gegensatz zur Konkurrenz findet man trotzdem keinen Mini-USB-Stecker, sondern den neuen Lightning-Stecker.

Da auch künftig Apple-Zubehör mit iPhone und iPod und nicht mit anderen Geräten verbunden werden sollen, entschied sich Apple für eine eigene Lösung und gegen einen Mini-USB. Um eine Brücke zwischen den alten Peripheriegeräten und dem neuen Anschluss schaffen zu können, vertreibt Apple einen eigenen Adapter. Damit dieser nicht kopiert werden kann, hat man in den Stecker einen kleinen Authentifizierungs-Chip eingebaut. Doch die ersten Firmen aus China haben die Sperr-Lösung umgangen und verkaufen eigene Kabel. Noch liegen die Preise mit knapp 20 Euro gleichauf mit Apples Kurs, wie die Tageszeitung Die Welt in ihrem Online Auftritt weiter berichtet.

Auf Anfrage der Zeitung teilte der US-Konzern aus dem sonnigen Süden der USA mit, sich nicht zu Zubehör von Drittherstellern äußern zu wollen.

Price:

(0 customer reviews)

0 used & new available from

1 Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.