Berlin: Apple plant in Hauptstadt „Großes“

Apple Store Hannover YourAppleNews.de

Schon bald können -Touristen und alle Hauptstadt-Bewohner einen Store im Herzen der Stadt besuchen: Der kalifornische Kultkonzern will im frisch renovierten „Haus Wien” unweit der Gedächtniskirche einen neuen Vorzeigeladen eröffnen. Schon jetzt sind viele Apple-Fans mehr als nur gespannt, wie der Laden am Ende aussehen wird.

Einem aktuellen Medienbericht das Nachrichtensenders „n-TV“ zufolge hat sich Apple nach langen Spekulationen nun endlich als neuer Hauptmieter am Berliner Kurfürstendamm zu erkennen gegeben. Dem Sender zufolge enthüllte man an der Baustelle ein beleuchtetes Apple-Logo. Das denkmalgeschützte Haus Wien, das eines der ersten Lichtspielhäuser in der Hauptstadt war, ist eine traditionsreiche Filmbühne, die vor 13 Jahren geschlossen worden war. Dieses extrem repräsentative Gebäude ist offenbar genau der richtige Ort, um in Deutschland ein neues Geschäft zu eröffnen. Weltweit hat der kalifornische Konzern bereits rund 400 Stores, in Deutschland sind es bislang zehn. Mit seinen Geschäften erzielte der US-Konzern aus dem kalifornischen Cupertino im Geschäftsjahr 2012 einen Umsatz von 14,4 Mrd. Euro. Bislang findet man Niederlassungen in Augsburg, Dresden, Frankfurt am Main, Köln, München, Oberhausen, Sindelfingen und Sulzbach. Hamburg ist in der glücklichen Lage, zwei Apple Stores zu beheimaten.

Glaubt man Experten, dann könnte man das Engagement von Apple als Indiz für den Wiederaufschwung des westlichen Berlins deuten. Nach der Öffnung der Mauer wurde in den letzten Jahren vor allem im Osten der Stadt viel getan. In der Nähe des neuen Apple Stores eröffnete zum Beispiel auch das Luxushotel Waldorf Astoria, das ebenfalls viel Glanz versprüht.

mumbi PREMIUM Leder Flip Case für iPhone 5 5S Tasche

Price: EUR 8,99

4.3 von 5 Sternen (3621 customer reviews)

2 used & new available from EUR 8,99

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.