Bahnhofsuhr in iOS 6 kostet Apple mehr als 16 Millionen

apple-ios6-yourapplenews.deEs ist noch nicht all zu lange her, da gab der US-Konzern Apple zum Download frei. Eine der mehr als 200 Neuerungen war die Uhr. Doch kurz nach dem Release klopfte  die Schweizerische Bundesbahn an. Die neue iPad Uhr erinnerte stark an das Design der geschützten SBB Uhr. Jetzt hat der Schweizer Tagesanzeiger eine interessante Apple News für uns.

Demnach muss Apple stolze 20 Millionen Schweizer Franken an die SBB zahlen, um unter anderem Änderungen an iOS 6 zu umgehen – die neue iPad Uhr darf man also weiter behalten. Das sind umgerechnet ca. 16,5 Millionen Euro. Der Apple News zufolge war das noch die eleganteste Lösung.

„Gestützt auf ihren Markeneintrag haben die SBB Apple womöglich angedroht, die Verwendung der SBB-Uhr zu verbieten – zumindest in der Schweiz”, erklärt Adrian Sulc vom Tagesanzeiger. „Das hätte für Apple bedeutet, hierzulande keine iPads mit der SBB-Uhr mehr verkaufen zu können. Oder Apple hätte die Uhr aus der Schweizer Version des Betriebssystems entfernen müssen

iPhone 5 Silikon Hülle Gel Tasche Klare Transparent

Price:

4.2 von 5 Sternen (236 customer reviews)

0 used & new available from

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.