Australische Polizei warnt vor Apple-Karten

apple-ios6-yourapplenews.deDie Polizei im australischen Bundesstaat Victoria sah sich nun nach einem Fehler im neuen Apple -Kartendienst zu einer ungewöhnlich scharfen Warnung veranlasst, wie Spiegel Online berichtet. Da in der Anwendung die Stadt Mildura an die falsche Stelle mitten in einen Nationalpark platziert wurde, mahnte die örtliche Behörde zu Vorsicht bei Nutzung der Karten.

Wie das Magazin in seiner Apple News berichtet, lag Apples Karten-Darstellung etwa 70 Kilometer daneben. Die Behörde begründete ihre Entscheidung damit, da es in dem Nationalpark keine Wasserversorgung gebe und es bis zu 46 Grad heiß werden könne, handele es sich um eine „potenziell lebensgefährliche Angelegenheit”. Der Apple News zufolge teilte man weiter mit, dass in den vergangenen Wochen verirrte Autofahrer aufgesammelt worden seien. Einige von ihnen mussten bis zu 24 Stunden ohne Wasser und Essen ausharren.

Wie das Magazin weiter berichtet, hat Apple nun reagiert und korrigierte den Fehler am Montag, die eingezeichnete Route bei der Suche nach Mildura führt nun zumindest an den richtigen Ort.

Price:

(0 customer reviews)

0 used & new available from

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.