AppStore: Emoji Apps verstoßen gegen die Richtlinien

Mit dem Update auf iOS 6 haben 860 sogenannte Emojis Einzug erhalten. Diese teilweise niedlichen Emoticons sind ein fester Bestandteil bei iMessages oder Whats-App-Nachrichten. Apple hält aber nun fest, dass die eigene Auswahl völlig ausreichend ist. Daher bat man Entwickler von Dritt-Emojo-Apps, die Anwendungen aus dem Store zu entfernen.

Diese sollen einer aktuellen Apple News zufolge nämlich ab sofort gegen die AppStore Richtlinien verstoßen.  Das Team von Techchrunch hat in seiner Apple News die Mitteilung an die Entwickler abgedruckt. „We are writing to let you know your app, [redacted], has been removed from the App Store because it is no longer needed to unlock Emoji. […] Since iOS 6 now provides Emoji support to all users, your app is no longer in compliance with the App Store Review Guidelines”, heißt es darin.

Warum Apple jetzt auf einmal so streng ist, ist nicht bekannt.

iPhone 5 / 5S Tasche Hülle – PU Ledertasche iPhone 5 / 5S Schutzhülle Brieftasche Schwarz

Price:

3.3 von 5 Sternen (142 customer reviews)

0 used & new available from

1 Kommentar

  1. Och echt hey! Ich war/ bin begeisterter Apple Fan, aber langsam gehen mir die ganzen Patenststreits wegen so nem kleinen FURZ ehrlich auf die nerven. Seit Steve Jobs tod ist, wird irgendwie voll schlecht und langsam auch extrem Affig. Ein Patent darauf anzumelden, dass die Home Taste genau unten in der Mitte ist ist so ein Schwachsinn.
    Wollte ich einfach mal gesagt haben.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.