Apple vs. Samsung: Zeit für Frieden?

Justitia

Seit Monaten duellieren sich der US-Konzern und sein größter Widersacher vor zahlreichen Gerichten auf der ganze Welt verteilt. Doch anscheinend geht die besinnliche Weihnachtszeit an der Szenerie nicht vorbei.

Die Vorsitzende Richterin hat die beiden Parteien nun erneut zum Friedensschluss aufgefordert. „Ich denke, es ist Zeit für weltweiten Frieden“, sagte Richterin laut einer aktuellen Apple News. Sie höchst persönlich möchte mit eigenen Entscheidungen in den kommenden Wochen dazu beitragen. Der Apple News zufolge soll Koh dies erreichen wollen, im dem sie die von den Geschworenen verhängte Milliardenstrafe verkürzt, zudem soll sie verschiedene Samsung-Produkte mit Verkaufsverboten belegen. Mittlerweile zoffen sich die beiden Konzern auf vier Kontinenten verteilt. Es geht immer um das Gleiche, um die Verletzung von Patenten und Geschmacksmustern.

Koh ist es Ernst mit dem Frieden. „Wenn es eine Möglichkeit für dieses Gericht gibt, zu einer wie auch immer gearteten Lösung beizutragen, würde ich diese gerne nutzen”, zitiert die „Financial Times“ die Richterin. „Ich glaube, das wäre gut für die Verbraucher und die Branche.“

Foto: chaouki

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.