Apple veröffentlicht iTunes 10.6.3

iPad3 YourAppNews.deAm vergangenen Montag hatte Apple zur WWDC, der eigenen Entwicklerkonferenz, geladen. Neben den neuen MacBooks stellte man iOS 6 vor, das eigene mobile Betriebssystem. Auch Software-Updates wie OS X 10.8 Mountain Lion wurden vorgestellt. Der US-Konzenr aus dem kalifornischen Cupertino hatte aus diesem Grund nur wenige Stunden zuvor eine neue iTunes-Version veröffentlicht, die auch ein Mountain Lion-Support bietet.

iTunes 10.6.3 ist für Entwickler eine Voraussetzung, um iOS 6 Beta 1 einsetzen zu können, welches Apple bekanntermaßen am Montag, nach besagter Keynote, veröffentlicht hat. Laut offiziellem Changelog funktioniert nun unter anderem auch die Synchronisation eines iPad der ersten Generation, auf dem sich iBooks befindet. Allerdings hatte man das auch erwartet. Mit dem Update werden zudem Fotos beim Synchronisieren in der erwarteten Reihenfolge angezeigt. Außerdem werden Wiedergabelisten, die man auf einem anderen Gerät erstellt hat, nicht mehr unerwartet gelöscht. Zusätzlich zu den genannten Verbesserungen wurden auch zahlreiche weitere Verbesserungen im Sinne von Leistung und Stabilität vorgenommen.

Die neueste iTunes-Version kann über die entsprechende Subpage auf der Apple-Website downgeloaded werden. Alternativ kann dies auch über die iTunes-interne Funktion „Nach Updates suchen” gemacht werden. Beide Wege führe zum gleichen Ziel… Neben iTunes hat Apple auch ein Update für iPhoto, Aperture und Final Cut Pro veröffentlicht. Letztere beiden wurden etwa für das neue MacBook Pro mit Retina-Display optimiert.

1 Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.