Apple veröffentlicht iOS 6 Beta 2

apple-ios6-yourapplenews.de

Unmittelbar nach der WWDC stellte der US-Konzern Apple die erste Beta von den Entwicklern zur Verfügung. Nun haben die Kalifornier im gewohnten Rhythmus 14 Tage nach der Vorstellung am 11. Juni die zweite Beta-Version von freigegeben.

Die Vorabversion mit der Build-Nummer 10A5338d kann direkt über die Entwickler-Seite developer.apple.com heruntergeladen werden. Installiert wird sie mit Hilfe von iTunes. Natürlich kann das Update auch über die drahtlose Over-the-Air-Aktualisierung installiert werden. Allerdings lohnt sich das Update wirklich nur für Entwickler, Anfänger oder Neulinge sollte davon die Finger lassen.

Zu den Veränderungen, die bis jetzt von der zweiten Beta-Version bekannt sind, gehören das drehendes Zahnrad während des OTA-Updates, der 3G-Schalter in den Einstellungen, die leichte Anpassung der Aktien-App, die Zusammenführung von Telefonnummern und E-Mails in iMessage, die iMessage-Option, die einstellt welcher Kontakt für neue Konversationen genutzt wird, der Shared Photostream in iCloud- und Fotos-Einstellungen, die Safari-Leseliste-Synchronisation, ein neues Twitter-Icon, ein neuer Schalter für WLAN-Netzwerke und eine Korrektur der fehlerhaften Darstellung der Post-Optionen im Notification Center.

Derzeit kursiert das Gerücht durch das Netz, dass der Tethered Jailbreak immer noch unter der zweiten Vorabversion funktionieren soll. Um den JB durchführen zu können, muss man nur unter Redsn0w die erste Beta-Version auswählen und den Jailbreak-Prozess danach normal durchführen. Aber auch hier gilt: Anfänger sollten die Finger davon lassen.

1 Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.