Apple verliert Marktanteile

iPhone 5

Seit Jahren kämpfen die beiden großen Widersacher und Samsung um die Vorherrschaft auf dem Smartphone- und Tabletmarkt. Ein Indiz hierfür sind die ständigen Auseinandersetzungen vor Gericht, die beiden auf der ganzen Welt verteilt führen. Laut den Markt-Analysten von IDC verliert Cupertino in Europa aber immer mehr Anteile an den Konkurrenten Android, auf den Samsung setzt.

Demnach habe im Vergleich zum Vorjahreszeitraum der Anteil von neuen Geräten mit iOS Betriebssystem um elf Prozent abgenommen. Zudem haben die Forscher festgestellt, dass der Gesamtanteil von 25 auf 20 Prozent schrumpfte. Android-Geräte hätten um 14 Prozent zulegen können, berichtet IDC weiter. Demnach sei vor allem Samsung der große Gewinner. Im gleichen Zeitraum habe der südkoreanische Elektronikkonzern einen Zuwachs von 31 Prozent erlebt. Für Apple lief es in Indien aber noch schlechter wie in Europa, denn den Forschern zufolge kämpfe Kalifornien dort derzeit um „Relevanz“, denn man gehöre nicht mehr zu den fünf wichtigsten Smartphone-Herstellern.

Sollte dem wirklich so sein, würde das Gerücht um ein Billig-iPhone mehr denn je Sinn machen. Aktuell wird an vielen Stellen berichtet, dass Apple ein Low-Budget-Phone auf den Markt bringen will, um in Schwellenländern wie China und Indien punkten zu können. Dabei solle Apple vor allem viel Plastik verbauen, um die Kosten reduzieren zu können. Ob ein solches Phone, wenn es denn erscheinen sollte, auch in Deutschland verfügbar sein wird, bleibt abzuwarten.

Price:

(0 customer reviews)

0 used & new available from

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.