Apple und Google vernachlässigen angeblich Kinderschutz

DownloadAngeblich sollen sowohl als auch der Suchmaschinenriese den Kinderschutz vernachlässigen. Das geht aus einer aktuellen News hervor, die unter anderem von bild.de veröffentlicht wird.

In einem am Montag veröffentlichten Report hat die US-Handelskommission FTC die App-Stores von Apple und Google wegen mangelnder Transparenz bei Anwendungen für Kinder kritisiert. Laut „Appleinsider“, einem bekannten Apple Blog, steht der Vorwurf im Mittelpunkt der Kritik, dass Eltern nicht genug darüber aufgeklärt würden, welche Daten gesammelt und an Drittanbieter weitergegeben werden.

Einem Bericht des Wall Street Journal  zufolge sollen 60 Prozent der zufällig ausgewählten Apps sensitive Daten an Hersteller oder die Werbeindustrie weitergeben. Wie die Zeitung weiter berichtet, würden nur 20 Prozent aller Unternehmen überhaupt Angaben zur Daten-Nutzung machen.

Price:

(0 customer reviews)

0 used & new available from

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.