Apple: Tim Cook kündigt neue Produkte für 2014 an

overview_whatis

Apple hat sich in den letzten Jahren einen Namen gemacht, in dem man Kunden immer wieder mit spannenden, neuen und innovativen Produkte für sich gewinnen konnte. Aus diesem Grund wird aktuell über kein Unternehmen so ausgiebig und häufig spekuliert wie Apple. Ob iWatch, iTV oder auch nur das iPhone 6: Schon Monate vor der eigentlichen Vorstellung wird über neue Produkte spekuliert, diskutiert und gerätselt. Nun befeuert Tim Cook, seines Zeichen CEO der Kalifornier, die Gerüchte.

„Wir blicken auf viele Neuerungen für das kommende Jahr 2014, darunter große Dinge, von denen wir glauben, dass Kunden sie lieben werden. Ich sehr stolz darauf, mit euch zusammen an Innovationen mit tiefsten Werten und höchsten Ansprüchen zu arbeiten. Ich betrachte mich selbst als glücklichsten Menschen dieser Welt, für die Gelegenheit, in diesem wunderbaren Unternehmen mit euch zusammen arbeiten zu dürfen“, liest man bei 9to5Mac. Bei dem Statement handelt es sich um einen offenen Brief, mit dem sich Cook an seine Mitarbeiter wendet. „In erster Linie haben wir branchenführende Produkte in jeder unserer Hauptkategorien in 2013 eingeführt, dies zeigt die Innovationskraft von Apple“, schreibt Cook weiter. Demnach habe man mit dem iPhone 5S den Vorsprung bei Smartphones vergrößert, iOS 7 eingeführt und OS X Mavericks kostenlos für die eigenen Kunden veröffentlicht. Auch habe man das iPad Air und das iPad mini mit Retina Display vorgestellt.

In dem offenen Brief ist leider nicht zu lesen, um welche neuen Produkte es sich handeln wird. Glaubt man den Experten, dann wird vor allem die iWatch auf den Markt kommen. Dabei handelt es sich um eine Smartwatch, mit der man nicht nur seine Mails lesen kann, sondern auch im Internet surft oder sich navigieren lässt.

Foto: Apple.de

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.