Apple stellt iBooks 3.0 und iBooks Author vor

iBooksVor lauter iPad mini, neuen iMac-Modellen, dem iPad der vierten Generation und dem neuen MacBook sowie dem Mac mini ging die Vorstellung von und 2.0 auf der Keynote am Dienstag so etwas unter. Doch beide sind einen Blick wert.

Mit der neuen Version 3.0 von iBooks führt Apple unter anderem continuous scrolling ein, somit kann man lückenlos durch den Text scrollen. Zudem wurde die Funktion der iCloud-Anbindung von iBooks verbessert. Markierte Zitate können nun auch via Facebook, Twitter und Mail geteilt werden. Neben weiteren Neuerungen bietet iBooks nun auch neue Fonts für Symbol-Sprachen.

Mit iBooks Author lassen sich einfach und schnell eBooks verfassen. Mit der Version 2.0 führen die Kalifornier einige Neuerungen ein, so werden zum Beispiel komplexe mathematische Ausdrücke und Gleichungen in den Sprachen LaTeX und MathML unterstützt.

Foto: Apple.de

Price:

(0 customer reviews)

0 used & new available from

 

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.