Apple reicht Patent für „Active Stylus“ ein

Apple News Logo YourAppleNews.deAls Steve Jobs 2007 das iPhone vorstellte, sagte er, ein Stylus sei unpraktisch. Im Laufe der Jahre reichte dennoch mehrere Patente ein, die auf eine interne Arbeit an diesem Eingabegerät schließen lassen. Nun wurde ein Patentantrag veröffentlicht, der die Technik des sogenannten „Active Stylus“ erläutert.

Kurz vor Ende des abgelaufenen Jahres veröffentlichte das „US Patent & Trademark Office“ ein Patent der Apple-Mitarbeiter Jonah Harley und David Simon, berichtet PatentlyApple. Dabei geht es um die Funktionsweise eines „Active Stylus“, der selbstständig Signale aussenden kann. Damit soll die Funktion des klassischen Stylus verbessert werden, ohne dessen Kosten signifikant zu steigern, so zumindest die Patentinhaber.

Nicht ungewöhnlich ist es, dass Harley und Simon als Patentinhaber angegeben wurden. Apple erlaubt der Apple News zufolge seinen Mitarbeitern regelmäßig, sich als Patentinhaber eintragen zu lassen. Für PatentlyApple ist klar, dass die Kalifornier an der Weiterentwicklung des Stylus arbeiten.

2+2 x mumbi Displayschutzfolie für iPhone SE 5S 5 5C Schutzfolie Folie (2 x VORNE und 2 x RÜCK Folie)

Price: EUR 8,99

4.3 von 5 Sternen (1435 customer reviews)

3 used & new available from EUR 5,99

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.