Apple gibt iOS 7 Beta 3 zum Download frei

iOS 7

Der US-Konzern Apple hat am gestrigen Montag die dritte Beta der Testversion für Entwickler zum Download freigegeben. Mit der Aktualisierung behebt Cupertino erneut einige Fehler, auch optisch wurden Änderungen vorgenommen -  allerdings handelt es sich dabei nur um ein paar Schönheitskorrekturen.

Die neue iOS 7 Beta braucht knapp 214 MB freien Speicher. Apple gibt in der Beschreibung der Aktualisierung an, dass hauptsächlich “Fehlerbehebungen und Verbesserungen” eingeführt werden. Sofort nach dem Update auf dem iPhone fallen aber auch die optischen Neuerungen auf. Bspw. die Statusleiste ist dicker geworden, darüber hinaus sucht man im Lockscreen nun die Doppelpfeile vergebens. Das iDevice entsperrt man mit iOS 7 nun wieder mit einem “streichen” des Fingers. Die Optik der Ordner wurde ebenfalls verändert, insgesamt wirken diese noch ein wenig transparenter.

Weitere Neuerungen im Überblick:

  •  UI Veränderungen und Tweaks im Benachrichtigungscenter
  • Events/ Termine werden in der Kalender App mit einem kleinen Punkt angezeigt
  • neue Schriftart in der Wetter App
  • Neue Download-Animation im App Icon
  • Suchleiste in der Mail App
  • Siri Tweaks

Das Portal mit Namen 9to5 Mac hat die ganzen Veränderungen der iOS 7 Beta 3 für uns parat, zudem wurden seitens der Kollegen weitere Sichtungen und der komplette Changelog veröffentlicht. Am Ende fast das Apple Blog zusammen, dass Cupertino vor allem mehr Stabilität mit der Aktualisierung eingeführt habe. Bedenken sollte man aber, dass es sich weiterhin um eine Beta Version handelt, die noch so manche Ungereimtheiten in sich trägt.

Foto: Apple.de

mumbi PREMIUM Leder Flip Case iPhone 5 5S Tasche

Price: EUR 11,99

4.4 von 5 Sternen (1416 customer reviews)

2 used & new available from EUR 8,99

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.