Analysten fest von Billig-iPhone überzeugt

Apple News Logo YourAppleNews.de

Glaubt man der derzeitigen Meinung zahlreicher Analysten, dann wird das vor allem auf dem chinesischen Markt einen riesigen Umsatz generieren. Auch „Chef-Analyst“ Gene Munster ist sich in dieser Hinsicht sehr sicher. Er meldet sich nun erneut zu Wort und meint zu wissen, dass das Low-Budget-Phone alleine in diesem Jahr um die 135 Milliarden Dollar Umsatz einspielen könnte.

Demnach seien gerade die Märkte in China und Indien für die zukünftigen Umsatzzahlen für Apple sehr wichtig, so Munster. Auch wenn sich das iPhone in China derzeit nicht schlecht verkauft, könne man mit einem Einsteiger-Modell wesentlich mehr Kaufinteressenten gewinnen. „We believe a lower priced iPhone will be a positive for AAPL shares for two reasons, he writes. First, despite its lower margin, it should accelerate gross profit growth given the size of the low-end market (we estimate $135B in 2013); second, investors have historically bought into AAPL ahead of major new product releases”, so der Analyst gegenüber dem Apple Blog AppleInsider. Munster begründet seine Vermutung indem er sagt, dass Apple zum einen mit einem Billig-iPhone seinen Gewinn in kürzester Zeit drastisch erhöhen könne, zum anderen würden die Apple-Aktien kurz vor einem möglichen Launch noch einmal kräftig nach oben schnellen.

Ob das abgespeckte iPhone nun kommt oder nicht, kann man nicht mit 100 prozentiger Sicherheit sagen – doch es deutet viel darauf hin. Vor allem die Analysten sind schon längst überzeugt und berechnen daher bereits theoretische Umsatzziele.

Derzeit ist das iPhone im Vergleich zu einem normalen Smartphone um 133 Prozent teurer. Genau hier wird Apple also ansetzen müssen, um in Zukunft neuen Smartphone-Märkte, vor allem in Schwellenländern, generieren zu können.

iPhone 5 Silikon Hülle Gel Tasche Klare Transparent

Price:

4.2 von 5 Sternen (236 customer reviews)

0 used & new available from

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.