AllthingsD: iPad 5 und iPad mini 2 Event am 22. Oktober

iPad 4

Nachdem Apple am heutigen Mittwoch keine Einladungen für ein iPad-Event an die Fachpresse verschickte, ist der 15. Oktober als Vorstellungsdatum damit aus dem Rennen. Dem Bericht von AllthingsD können wir damit einmal mehr Glauben schenken.

Am 22. Oktober werden angeblich das und Retina iPad mini 2 sowie die noch ausstehenden Macs präsentiert werden. Das Datum sollen Quellen bestätigt haben. AllthingsD hatte bereits den Termin für die iPhone 5s Keynote früh veröffentlicht, dieser bewahrheitete sich dann in der Tat. Deren Trefferquote dürfte sich mit der jüngsten Voraussage nicht verschlechtert haben. Die größte Veränderung am wird das Design sein. Das neue iPad soll dünner sowie leichter werden und optisch dem iPad mini merklich näher kommen. Außerdem gab es in der Vergangenheit Hinweise auf Anpassung des Farbschemas an das iPhone 5S. Ob dem so sein wird, und man bspw. ein goldenes veröffentlicht, bleibt abzuwarten.

Außerdem wird Apple das iPad mini der 2. Generation mit einem hochauflösenden Retina Display vorstellen. Trotz der Berichte über Lieferschwierigkeiten ist dies ein Schritt, der mehr als notwendig ist, wenn man technisch nicht den Anschluss an die Konkurrenz verlieren möchte. Grund für die angeblichen Lieferschwierigkeiten sollen eben diese Retina Displays sein. Darüber hinaus werden sowohl das iPad mini 2 als auch das iPad 5 wohl mit einer neuen Kamera ausgestattet sein. Spekuliert wird auf eine 8 MP Kamera mit verbessertem Sensor.

Foto: Apple.de

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.